Fest­geld Neue Banken im Test

Mit der CKV Spaar­bank steht erst­mals ein Fest­geld einer belgischen Bank in unserem Zins­test (Produktfinder Festgeld und Sparbrief). Die CKV bietet Sparern ab 5 000 Euro Mindest­anlage ein- bis zehnjäh­rige Fest­gelder. Das Angebot ist über die Zins­platt­form Savedo abschließ­bar. Auch neu im Test ist die Bank & Clients aus London. Das Angebot ist über die Platt­form Welt­sparen erreich­bar. Ein einjähriges Fest­geld ab 10 000 Euro wird mit 0,8 Prozent verzinst. Nicht in den Test kommen Fest­gelder der Blue­Orange Bank aus Lett­land. Wir bezweifeln, dass das Sicherungs­system des Landes stabil genug ist, um Anleger nach einer Bank­pleite zeit­nah zu entschädigen (So haben wir getestet). Mehr zum Thema Zinsportale in unserem Test Weltsparen, Savedo & Co.

Mehr zum Thema

  • Fest­geld­vergleich Die besten Zinsen

    - Der Fest­geld­vergleich der Stiftung Warentest mit 510 sicheren Angeboten wird alle 14 Tage aktualisiert.

  • Tages­geld­vergleich Die besten Zinsen

    - Der Tages­geld­konto-Vergleich enthält 53 Angebote und wird laufend aktualisiert: Wo Sie die besten Zinsen bekommen und wie Sie sicher...

  • Fest­geld Welt­sparen koope­riert mit Hypo­ver­eins­bank

    - Das Zinsportal Welt­sparen, über das Sparer Geld­anlage-Angebote in- und ausländischer Banken abschließen können, koope­riert jetzt auch mit der Münchener...

4 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 26.01.2018 um 14:21 Uhr
CKV

@BWbeiTestDe: Auf Nachfrage hat uns Savedo mitgeteilt das nur Daten erhoben werden, die im Rahmen der Geldanlage notwendig sind. Hintergrund dieser Fragen sind die belgischen Bestimmungen zur Verhinderung von Geldwäsche (Anti Money Laundering Checks). Es handelt sich hierbei um Angaben, die nach belgischem Recht für Anlagen verpflichtend sind und ohne diese eine Anlage nicht ausgeführt werden kann. (PK)

BWbeiTestDe am 14.01.2018 um 18:32 Uhr
Angaben nach Belgischem Recht

Laut savedo ist nach Belgischem Recht die Angabe von Monatseinkommen, Vermögen bei CKV und anderen Banken, und Immobilienbesitz Pflicht. Diese Daten und davor schon die eigene Steuernummer fordert bereits savedo.
Sind beide Forderungen tatsächlich notwendig oder ist das Datensammelwut?

Profilbild Stiftung_Warentest am 20.11.2017 um 16:02 Uhr
CKV / keine Zinsansammlung

@Anleger: Da die Zinserträge jährlich dem Sparer zufließen, sind sie in Deutschland auch jährlich zu versteuern. (maa)

Anleger am 20.11.2017 um 10:51 Uhr
CKV

Die Zinsen werden jährlich berechnet, 1x zum Laufzeitende in Belgien versteuert (Reduzierung auf 0% möglich). Savedo sagt, die Besteuerung in Deutschland ist vom jeweiligen Finanzamt abhängig. Savedo weiß nicht, ob in D. jährlich versteuert werden kann oder ob die gesamten Zinsen zum Laufzeitende versteuert werden müssen. Was wissen Sie?