Fern­verkehr Neue Konkurrenz für die Deutsche Bahn

Fern­verkehr - Neue Konkurrenz für die Deutsche Bahn
©  Getty Images / AFP

Seit 14. Dezember fährt täglich die neue Privatbahn Locomore zwischen Stutt­gart und Berlin. Der Zug hält in 13 Städten. Seine Fahr­zeit bis zum Stutt­garter Haupt­bahnhof beträgt 6,5 Stunden. Damit ist er gut eine Stunde lang­samer als der ICE der Deutschen Bahn, dafür aber auch deutlich güns­tiger. Wir haben einen Ticket­preis für die Strecke Berlin– Stutt­gart fast drei Wochen im Voraus ermittelt und hätten statt 59,90 Euro für den Spar­preis im ICE bei Locomore nur 27 Euro bezahlt (locomore.com). Die Preise hängen wie bei der Deutschen Bahn vom Buchungs­zeit­punkt ab. Je früher die Buchung, desto güns­tiger.

Mehr zum Thema

  • Fahr­gast­rechte Bahn Entschädigung bei Verspätung, Streik, Zugausfall

    - Bahnfahrer können Entschädigung fordern, wenn sie am Ziel eine Verspätung von mindestens 60 Minuten haben – auch, wenn Streiks oder Unwetter der Grund dafür waren.

  • Deutsche Bahn 2020 Neuer Fahr­plan und mehr Verbindungen

    - Der neue Fahr­plan der Deutschen Bahn (DB) gilt seit dem 15. Dezember 2019 – auch für neue Verbindungen und eine dichtere Taktung auf vielen Stre­cken. Hier erfahren Sie...

  • Bahn-Fahr­karten­automat Kaputt – was nun?

    - Ist der Fahr­karten­automat am Bahnhof kaputt, können Reisende nicht einfach in den nächsten Zug steigen, so die Deutsche Bahn. Das ist nur erlaubt, wenn es keine...