Das erst vor sieben Jahren mit großen Hoffnungen gestartete Fernsehsystem PALplus hat offenbar keine Zukunft mehr. PALplus ermöglicht eine bessere Wiedergabequalität als das herkömmliche PAL-System. Es gibt aber einen Haken: Nur wenige Fernsehsender strahlen ihre Programme in PALplus aus.

Die Hersteller von Fernsehgeräten haben längst reagiert und fast alle Modelle mit eingebautem PALplus-Dekoder aus dem Programm genommen. Der Kauf wäre ohnehin nicht empfehlenswert: Die fürs Jahr 2010 ins Auge gefasste Umstellung von Analog- auf Digitalfernsehen degradiert das analoge PALplus-System zum Auslaufmodell. "Settop-Boxen" machen Altfernseher zwar digitaltauglich, doch liefern die Kästchen nur Normal-Pal-Signale.

Dieser Artikel ist hilfreich. 404 Nutzer finden das hilfreich.