Test­kommentar

Der Aldi-Fernseher bietet viel Ausstattung und recht ordentliche Bild­qualität für wenig Geld. Deutliche Schwächen zeigt er beim Ton. Außerdem fehlen die Einstell­möglich­keiten zur Bewegt­bild­optimierung. Wer mit dem Bild­ruckeln leben kann und mit der etwas unüber­sicht­lichen Fernbedienung zurecht kommt, kann an dem Gerät seine Freude haben. Für Filmfans ist der integrierte DVD-Spieler interes­sant. Aufgrund der recht kleinen Bild­diagonale von 60-Zenti­metern und dem einge­bauten Triple-Tuner für Empfang über Kabel, Satellit und Antenne eignet sich das Gerät prima als Zweitgerät für Schlaf­zimmer oder die Gartenlaube.

Dieser Artikel ist hilfreich. 122 Nutzer finden das hilfreich.