LCD-Fernseher: Testsieger zum Fest

LCD-Fernseher: Testsieger zum Fest

Es muss nicht immer Full-HD sein. Fernseher mit Full-HD-Siegel bringen zwar stolze 1 080 Zeilen auf den Schirm. Doch die hohe Auflösung garantiert noch kein perfektes Bild. Auch Kontrast und Farbe müssen stimmen. Der aktuelle Test zeigt: Einige Fernseher bringen mit der niedrigeren Auflösung von 768 Zeilen sogar bessere Bilder als manches Full-HD-Gerät.

In test 12/2008: 20 LCD-Fernseher. Bilddiagonale 80 und 94 Zentimeter. Preise von 400 bis 2 200 Euro.

Achtung: Wenn Sie nur den Heftartikel aus test 12/2008 möchten, steht er Ihnen unten für 2 Euro als PDF zur Verfügung.

test.de bietet mehr: Der Produktfinder Fernsehgeräte zeigt alle von der Stiftung Warentest getesteten Modelle. Insgesamt 432 Fernseher. Ausstattungsdetails, Preise und Preishistorien sind kostenlos. Nur Bewertungen müssen Sie bezahlen. Auch enthalten: alle Heftartikel seit 2007 als PDF-Datei. Hier finden Sie Ihren Fernseher: Produktfinder Fernsehgeräte.

Getestete Produkte aus test 12/2008: Funai LT6-M32 BB, JVC LT-32DA9BU, LG 32LG6000, LG 37LG5000, Loewe Connect 32 Full-HD+, Metz Clarus 32 CT, Panasonic TX-32LZD85F, Panasonic TX-37LZD80F, Panasonic TX-37LZD800F, Panasonic TX-32LZD80F, Philips 32PFL5403D, Philips 32PFL7403D, Philips 37PFL7603D, Samsung LE32A456C, Samsung LE32A659A, Samsung LE37A456C, Sony KDL-32W4000, Sony KDL-37V4500E, Toshiba 32XV505D, Toshiba 37XV505D.

Dieser Artikel ist hilfreich. 269 Nutzer finden das hilfreich.