Anfang Oktober 2007 nutzten laut Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung zehn Millionen deutsche Haushalte digitale Fernsehempfänger, gut eine Million mehr als zu Jahresbeginn. Demnach empfangen gut 28 Prozent der Haushalte Digitalfernsehen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 35 Nutzer finden das hilfreich.