Menschen, die sich als unglücklich bezeichnen, sehen mehr fern als glückliche Personen. Die wiederum verbringen mehr Zeit mit Lesen und treffen Freunde, wie eine Studie von Soziologen der Universität von Maryland ergab.

Dieser Artikel ist hilfreich. 56 Nutzer finden das hilfreich.