Fern­glas-Test

Heft­artikel als PDF

98

Fern­glas-Test Testergebnisse für 31 Fern­gläser 2019 bis 2022

Fern­glas-Test Testergebnisse für 31 Fern­gläser 2019 bis 2022

98

Mehr zum Thema

98 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 23.01.2023 um 14:06 Uhr
Fernglas-Test? Eher Fernglas-Nicht-Test

@josephhaydn: Im "Überblick" informieren wir vorab darüber, dass bei allen Fern­gläsern, die im Schad­stoff­test mangelhaft abschnitten, wir keine weiteren Prüfungen durchführten.

josephhaydn am 21.01.2023 um 15:55 Uhr
Fernglas-Test? Eher Fernglas-Nicht-Test

Hätte ich das gewusst, hätte ich nicht 4,90€ für den Fernglas-Test 2022 ausgegeben. Haben die Ferngläser den Schadstoff-Test nicht bestanden, verzichten Sie auf den Test der optischen Eigenschaften? Also Verbraucher-Schutz durch Bevormundung? Und Erziehung der Hersteller durch dieses Verfahren? Tut mir Leid, das kann ich nicht gutheißen. Der Test ist für mich einfach wertlos. Ich fühle mich verschaukelt, zumal ich für den 2019er-Test schonmal bezahlt habe.

otto555 am 25.08.2022 um 12:41 Uhr
Frage zu Nikon Aculon T02 und Steiner Bluhorizons

@Stiftung_Warentest: Vielen Dank für die Rückmeldung!

Profilbild Stiftung_Warentest am 25.08.2022 um 10:49 Uhr
Frage zu Nikon Aculon T02 und Steiner Bluhorizons

@otto55: Beim Nikon Aculon T02 10x21 fanden wir Naphthalin in den Augenmuscheln und im Gurt, beim Steiner Bluhorizons 10x26 in der Armierung und im Gurt. Es handelte sich um Mengen, die unterhalb der Grenzen des GS-Zeichens liegen.
Ein Fernglas ohne Kunststoff ist frei von den dort erwartbaren Schadstoffen. Leider kann nur eine Untersuchung des Kunststoffs zeigen, ob er belastet ist. Aus dem Geruch oder etwa der Haptik kann leider nicht auf Belastungen geschlossen werden. Weitere Infos zu den Schadstoffen sind in Kapitel 5 des Testberichts verlinkt.

otto555 am 24.08.2022 um 18:27 Uhr
Frage zu Nikon Aculon T02 und Steiner Bluhorizons

Sehr geehrte Damen und Herren von Stiftung Warentest,
die beiden oben genannten Ferngläser erhalten im Test bei "Schadstoffe" die Note "befriedigend". Was bedeutet das genau? Vielleicht habe ich die Angaben im Test dazu auch überlesen, aber was bedeutet dieses "befriedigend"? Haben die beiden nur wenige Schadstoffe? Und wo? In der Augenmuschel, im Gehäuse, im Gurt? Für eine kurze Angabe dazu wäre ich sehr dankbar! Viele Grüße!