Fernbusse

Such­maschinen für Fernbusse: Wer fährt wo zum güns­tigsten Preis?

Fernbusse Testergebnisse für 9 Fernbuslinien 07/2014

Anzeigen
Inhalt

Vergleichs­portale. Alle Fernbusse auf einen Blick – das versprechen immer mehr Bus-Such­maschinen im Internet. Sie zeigen dem Nutzer nicht nur die Anbieter für gewählte Stre­cken, er kann auch Preise und Fahrt­zeiten vergleichen. Hier können Reisende güns­tige Fernbus­verbindungen finden:

Treff­sicherheit. Die Such­maschinen finden fast immer eine güns­tige Verbindung. Zumindest war das bei zwei von uns durch­geführten Test­suchen der Fall. Dennoch sollte man immer bei mehreren Such­maschinen anfragen. Grund: Die Zahl der einbezogenen Busunternehmen und der Verbindungen pro Strecke ist sehr unterschiedlich. Zwar sind die großen Anbieter immer dabei, aber offen­bar nicht immer mit allen möglichen Verbindungen pro Strecke.

Zusatz­infos. Alle Such­maschinen arbeiten schnell. Die Ergeb­nisse können meist nach Abfahrt­zeit, Dauer und Preis sortiert werden. Busliniensuche.de, Busticket.de und Fernbusse.de zeigen zusätzlich passende Bahn­verbindungen an. Informationen zur Ausstattung der Busse und zum Service geben Fernbusse.de, Fernbus24.de, Checkmybus.de und teil­weise Busliniensuche.de. Busticket.de informiert über die Bushalte­stellen in den angefragten Städten. Für flexible Kunden bietet Checkmybus.de eine Preis­vorschau mit dem besten Angebot für die folgenden sieben Tage an.

Mehr zum Thema

  • Umfrage zu Auswirkungen von Covid-19 Corona verändert Mobilität und Reiseziele

    - Eine Umfrage in elf Ländern zeigt, dass viele Menschen aus Sorge vor einer Anste­ckung mit dem Coronavirus Busse und Bahnen meiden. Dafür fahren deutlich mehr Menschen...

  • Reisekrankheit Diese Mittel helfen gegen Reise­übel­keit

    - Kurvige Straßen und turbulente Flüge können die Urlaubs­reise verleiden. Die Stiftung Warentest nennt Mittel, mit denen sich Schwindel und Brech­reiz vorbeugen lässt.

  • BGH-Urteil zu Paypal und Sofort­über­weisung Onlineshops dürfen Zahlungs­gebühr verlangen

    - Bei Onlinekäufen dürfen Händler von den Kunden Gebühren für die Nutzung von Paypal oder Sofort­über­weisung erheben. Sie müssen aber ein kostenfreies Zahlungs­mittel...