Test­ergebnis für IC Bus: Der Schienen­ersatz

Fernbusreisen Test

IC Busse ergänzen das Stre­ckennetz der Bahn mit 13 grenz­über­schreitenden Linien. Kein Fahr­radtrans­port.

Buchen und stornieren. Der Kunde bucht auf der Website der Bahn, genauso wie ein Bahnti­cket. Live-Infos etwa zu Verspätungen stehen in der Bahn-Navigator-App. Stornieren ist einfach: Bis einen Tag vor Fahrt­antritt beim Normal­tarif kostenfrei, bei Spar­preisen 17,50 Euro.

Fahren. Die Fahrten hinterließen insgesamt einen recht guten Eindruck. Fast alle Busse boten WLan, das auch funk­tionierte. Informationen während der Fahrt teils dürftig. 81 Prozent der Fahrten waren pünkt­lich, 1 Prozent verspätete sich um 60 Minuten.

test-Kommentar: Buchen ist etwas umständlich, Stornieren einfach. Der Service könnte teils besser sein.

Dieser Artikel ist hilfreich. 35 Nutzer finden das hilfreich.