Fernbus Meldung

Schneller. Busreise­ver­anstalter fordern für Fernbusse Tempo 120.

Fernbusse sollen schneller fahren dürfen. Statt 100 Stundenkilo­meter sollte für sie künftig Tempo 120 auf Deutsch­lands Auto­bahnen erlaubt sein, fordert die Güte­gemeinschaft Buskomfort, ein Zusam­menschluss von 500 Busreise­ver­anstaltern. Das 30 Jahre alte Tempolimit stehe im Wider­spruch zur Dynamik, die sich im Busverkehr zeige. Laut dem Berliner Forschungs­institut Iges nutzten im Jahr 2014 rund 20 Millionen Fahr­gäste die neuen Fernbus­linien – zu Preisen, die meist weit unter denen der Bahn liegen. Verkehrs­politiker fordern, dass Fernbusse genau wie Lastwagen eine Maut zahlen sollen. Der Verband der Omnibus­unternehmer hält dagegen: Busse trügen nicht wesentlich zur Abnut­zung der Straße bei. „Jeder einzelne Bus ersetzt auf der Straße gut 30 Autos. Damit entlastet der Bus die Auto­bahnen schon jetzt enorm.“

Dieser Artikel ist hilfreich. 15 Nutzer finden das hilfreich.