Fernbus DeinBus wird deutlich teurer

26.02.2015

DeinBus hatte schon Insolvenz angemeldet, fährt jetzt aber mit neuem Investor weiter. Der werde sein Netz 2015 laut Wirt­schafts­woche um ein bis zwei Buslinien erweitern und mit Part­nern etwa aus Tschechien, Österreich und Holland koope­rieren. Zudem werde sich DeinBus nicht mehr am Preiskampf beteiligen. „Die Preise werden sich verdoppeln“, kündigte der Investor an.

26.02.2015
  • Mehr zum Thema

    Reisekrankheit Diese Mittel helfen gegen Reise­übel­keit

    - Kurvige Straßen und turbulente Flüge können die Urlaubs­reise verleiden. Die Stiftung Warentest nennt Mittel, mit denen sich Schwindel und Brech­reiz vorbeugen lässt.

    Umfrage zu Auswirkungen von Covid-19 Corona verändert Mobilität und Reiseziele

    - Eine Umfrage in elf Ländern zeigt, dass viele Menschen aus Sorge vor einer Anste­ckung mit dem Coronavirus Busse und Bahnen meiden. Dafür fahren deutlich mehr Menschen...

    Deutsche Bahn Sommerreisen buchen – jetzt zum „Best­preis“

    - Von Berlin nach München für 17,90 Euro oder – mit Bahncard 25 – sogar für nur 13,40 Euro? Solche Billigpreise bietet die Deutsche Bahn nur begrenzt. Eine neue...