Ferienimmobilien

Ferienimmobilien: Die zweite Heimat

07.06.2005
Inhalt

Das eigenen Ferienhaus im Ausland. Laut einer Emnid-Umfrage träumen davon 71 Prozent der Deutschen. Wer seinen Traum verwirklichen will, sollte sich gut informieren und beraten lassen - und zwar bevor er die Immobilie kauft. Denn das passende Haus im Lieblingsland ist schnell gefunden - und in der Vorfreude oft ebenso schnell gekauft. Das kann teuer werden: In den einzelnen Ländern unterscheiden sich Eigentums-, Kauf- und Erbrecht zum Teil erheblich - selbst innerhalb der Europäischen Union.

Finanztest sagt, worauf Sie beim Kauf Ihrer Ferienimmobilie achten sollten. Damit der Traum vom eigenen Ferienhaus nicht zum Alptraum wird.

07.06.2005
  • Mehr zum Thema

    Erbschaft­steuer Frei­beträge nutzen, Steuer sparen

    - Dank hoher Frei­beträge bleiben Erbschaften im Familien­kreis oft steuerfrei. Wir erklären, wie Sie auch große Vermögen steuerfrei über­tragen – mit Erbschafts­steuer­rechner.

    Erbschaft­steuer Nach­träglich Steuer auf geerbtes Familien­heim

    - Kinder, Ehepartner oder einge­tragene Lebens­partner können das Familien­haus zusätzlich zu den Frei­beträgen steuerfrei erben. Dafür müssen sie dort einziehen und darin...

    Adoption Voll­jähriger Wenn Erwachsene neue Eltern bekommen

    - Nicht nur Kinder können adoptiert werden. Gehen Erwachsene diesen Weg, hat das oft auch steuerliche Gründe. Hier erfahren Sie, nach welchen Regeln die Adoption von...