Detox-Moden: Clever vermarktet

Fasten Special

Detox-Tee. Er soll eine „Entgiftung“ unterstützen.

Hinter Begriffen wie „Entgiftungs­diät“ oder „Detox-Kur“ versteckt sich ein Potpourri an Konzepten. Als reinigend preisen sie zum Beispiel Zitrone an, Ingwer, Chili, Ananas und Papaya.

Von Tee bis Duschbad

Mancher schwört auf Zitronensaft, Ahornsirup und Cayenne­pfeffer oder auf grüne Smoothies. Andere empfehlen, stark verarbeitete Lebens­mittel wegzulassen. Daneben gibt es zahlreiche Produkte, die einen Detox-Effekt versprechen. Wissenschaftliche Beweise, dass sie die Ausscheidung schädlicher Stoffe fördern, fehlen. Drei Ober­landes­gerichte haben zu Tees entschieden, dass die Bezeichnung „Detox“ verbotene gesund­heits­bezogene Werbung ist.

Dieser Artikel ist hilfreich. 103 Nutzer finden das hilfreich.