Fan Bahncard 25 Schnelltest

Bis zum Start der Fußball-WM verkauft die Deutsche Bahn die Fan Bahncard 25. Für 25 statt 57 Euro. Die Karte senkt Ticket­preise um 25 Prozent. test.de hat das Klein­gedruckte gelesen.

Lohnt ab der ersten Fahrt

Die Gelegenheit ist günstig: Normalerweise kostet die Bahncard 25 für ein Jahr 57 Euro. Zur Fußball-Weltmeisterschaft gibts die Fan Bahncard 25 jedoch schon für 25 Euro. Sie senkt sowohl Normal- als auch Sparpreise um 25 Prozent. Das rechnet sich bereits bei einer teuren Bahnfahrt. Beispiel: Die einfache Fahrt von Hamburg nach München kostet normalerweise 129 Euro. Mit der Fan Bahncard 96,75 Euro. Abzüglich der Kosten für die Fan Bahncard bleiben eine Ersparnis von 7,25 Euro übrig.

Vier bis neun Monate gültig

Wie lange die Fan Bahncard gilt, hängt von den deutschen Jungs ab: Fliegen sie schon in der Vorrunde raus, gilt die Fan Bahncard nur bis Ende Juli 2010. Kommen Sie weiter, verlängert sie sich mit jeder Runde um einen Monat. Maximal bis Ende Dezember 2010 - vorausgesetzt die Deutschen gewinnen das Endspiel.

Rechtzeitig kündigen

Egal wie die Deutschen abschneiden: Die Fan Bahncard geht nach ihrer Gültigkeit nahtlos in ein reguläres Abo der Bahncard 25 über. Preis: 57 Euro im Jahr. Wer keine Bahncard 25 abonnieren möchte, sollte die Fan Bahncard also am besten gleichen nach dem Kauf schriftlich kündigen. Spätestens jedoch sechs Wochen vor Ablauf.

Kein Partnerrabatt

Nachrechnen sollten auch Familien: Besitzt ein Partner eine reguläre Bahncard 25, können Partner und Kinder bis 17 Jahre Partnerkarten für je 10 Euro beantragen. Eine dreiköpfige Familie kann also für 77 Euro ein Jahr lang die Bahncard 25 nutzen. Kaufen jedoch beide Partner die Fan Bahncard, bekommen auch beide nach der Weltmeisterschaft eine reguläre Bahncard 25. Preis: zwei Mal 57 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1001 Nutzer finden das hilfreich.