Die neue Fan-Bahncard 25 der Deutschen Bahn verlängert sich um jeweils einen Monat, wenn die deutsche Fußballnationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2008 ein Spiel gewinnt. Gewinnt Löws Elf kein Spiel, gilt die Bahncard nur bis Ende Juni 2008. Holt die Mannschaft nach sechs Spielen den EM-Titel, läuft die Karte bis Ende Dezember 2008.

Die Fan-Bahncard kostet 19 Euro und bringt 25 Prozent Rabatt auf den regulären Fahrpreis in der zweiten Klasse. Sie gilt nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und der Schweiz, wo die Spiele stattfinden. Das Angebot ist bis zum 7. Juni erhältlich.

Sieg: Nach drei Siegen ist die Karte günstiger als die reguläre Jahres-Bahncard 25 für 55 Euro im Jahr. Läuft die Fan-Bahncard bis Ende September 2008, haben Fans die 4,58 Euro, die eine Jahres-Bahncard 25 in der zweiten Klasse auf den Monat umgerechnet kostet, wieder reingespielt.

Niederlage: Der Spaß ist teuer, wenn die Mannschaft kein Spiel gewinnt. Außerdem geht die Karte automatisch in ein reguläres Bahncard-25-Abonnement für ein Jahr über, wenn Kunden nicht schriftlich bis spätestens vier Wochen vor Laufzeitende kündigen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 281 Nutzer finden das hilfreich.