Familienkassen

Musterbrief: Einspruch

13.06.2006
Inhalt

An die Familienkasse ...
Adresse
Familie Mustermann
Adresse

Ablehnung unseres Antrags auf Kindergeld für Tochter/Sohn ...
für die Monate ... /(oder ab Monat ...)
Bescheid vom ...
Kindergeldnummer ...

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir legen Einspruch ein gegen Ihren oben ­genannten Bescheid, mit dem Sie die Kindergeldzahlung für unsere/n Tochter/Sohn ablehnen.

Nach unserer Berechnung ist der Grenzbetrag der Einkünfte und Bezüge in Höhe von 7 680 Euro (oder „der zeitanteilige Grenzbetrag für ... Monate in Höhe von ... Euro“) nicht überschritten. Unsere Berechnung ist als Anlage beigefügt.

Sollten Sie unserer Rechtsauffassung nicht folgen, beantragen wir vorsorglich eine Erörterung gemäß § 364 a Abgabenordnung. Gleichzeitig bitten wir Sie, uns Ihre Berechnung zuzusenden.

Mit freundlichen Grüßen

  • Mehr zum Thema

    Steuerklasse wechseln Ein Riesen­plus beim Eltern­geld

    - Verheiratete Paare können durch einen Wechsel der Steuerklasse vor der Geburt eines Kindes ganz legal das Eltern­geld nach der Geburt erhöhen – oft um mehrere Tausend...

    Über­stunden Was Chef und Arbeitnehmer beachten müssen

    - Hier lesen Sie, wann und wie viele Über­stunden Vorgesetzte anordnen können, welche Regeln Beschäftigte beachten müssen und wann es tatsäch­lich kein Geld für Mehr­arbeit...

    Pfle­geeltern werden Diese Regeln gelten, diese Hilfen gibt es

    - Wenn Kinder nicht bei ihren leiblichen Eltern leben können, über­nehmen oft Pfle­geeltern. Das ist eine große Verantwortung. test.de sagt, was Sie tun müssen, um...