Faltfahrrad Handybike Schnelltest

Ein Fahrrad fürs Handgepäck: Das Handybike ist winzig klein und passt locker in eine Tasche. Doch so mini wie die Ausmaße sind auch die Fahrleistungen des Fahrradzwergs: Schlechte Bremsen, keine Gangschaltung und viel zu kleine Reifen. Schon leichte Steigungen werden zu schweren Hindernissen. Pannenanfällig sind die Reifen obendrein. Fazit: ein teures Spaßprodukt, dass wenig Freude bringt. Dieses Handy bleibt besser zusammengeklappt.

Im Neuheitentest: Faltfahrrad Handybike, Preis: 349 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1826 Nutzer finden das hilfreich.