Unser Rat

  • Reise­kosten. Waren Sie 2014 beruflich viel unterwegs und haben Sie an verschiedenen Arbeits­orten gearbeitet? Dann können Sie für viele Posten, die der Arbeit­geber nicht ersetzt, Reise­kosten als Werbungs­kosten abrechnen. Machen Sie Ihre Angaben in der Steuererklärung auf der Anlage N in den Zeilen 49 bis 57.
  • Steuererklärung. Zu allen wichtigen Fragen rund um die Steuererklärung können Sie sich im neuen Finanztest Spezial Steuern 2015 informieren. Das Heft gibt es für 8,50 Euro am Kiosk, im test.de Shop oder telefo­nisch unter 030/3 46 46 50 80 (14 Cent/Minute aus dem Fest­netz).

Dieser Artikel ist hilfreich. 1 Nutzer findet das hilfreich.