Fahr­radfahrer können ihr Rad über die Hausrat­versicherung oder eine spezielle Fahr­rad­versicherung gegen Dieb­stahl absichern. Die Fahr­rad­versicherer bieten zum Teil sogar Schutz für Schäden durch Ver­schleiß oder Vandalismus. Wer nur eine Absicherung bei Diebstahl sucht, fährt mit einem Schutz über die Hausrat­versicherung meist güns­tiger. Für teure Räder bleibt oft aber nur eine Spezial­versicherung. Kunden sollten bei der Auswahl auch auf die Bedingungen achten: Hausrat- und Fahr­rad­versicherer machen Vorschriften zu den Fahr­rad­schlössern und schränken den Schutz in der Nacht zum Teil erheblich ein.

Im Test: Sieben Policen für eine Spezial­versicherung für Fahr­räder.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuel­leren Test Fahrradversicherung.

Dieser Artikel ist hilfreich. 623 Nutzer finden das hilfreich.