Test­kommentar

Das beste an diesem Fahr­radschloss sind die coolen Farbtöne der Kunststoffummantelung: Die funk­tionieren als echter Hingu­cker. Leider erwecken sie womöglich auch die Aufmerk­samkeit von Fahr­raddieben. Die haben mit diesem Schloss leichtes Spiel. In weniger als 15 Sekunden ist das Kabel durch­trennt, und der Dieb fährt auf dem Fahr­rad davon. Verzichten Sie auf derartige Spiral­kabel. Allenfalls als Basissicherung für Fahr­radzubehör wie Korb oder Sattel können sie einge­schränkt sinn­voll sein. Ansonsten gilt: 9,99 Euro dafür sind weder billig noch preis­wert. Kaufen Sie besser ein gutes Schloss aus dem aktuellen Test von Fahrradschlössern.

Dieser Artikel ist hilfreich. 67 Nutzer finden das hilfreich.