Fahrradschloss

test-Kommentar

03.12.2008
Inhalt

„Locks for life“: Das Fahrrad-Bügelschloss von Sekura hält nicht, was es verspricht. Der Stahlbügel ist von minderer Qualität und hält Aufbruchversuchen nicht lange stand. Das Sekura KB 302 von heute ist nicht identisch mit dem guten Sekura KB 302 aus dem Jahr 2007. Das gute Testurteil von 2007 gilt für das neue Sekura Schloss nicht mehr. Vorsicht deshalb beim Einkauf: Baugleiche Bügelschlosser von Profex sind derzeit bei verschiedenen Baumärkten und Discountern im Angebot. Sie werben immer noch mit dem Testurteil aus 2007.

Werbung auf Webseite

Fahrradschloss - Sekura schmiert ab

Auch der Sekura Anbieter Büchel verwendet das Testlogo noch auf seiner Webseite.
Stand: 3. Dezember 2008.


Der große Vergleichstest zeigt bessere Fahrradschlösser.

zurück zum Schnelltest

03.12.2008
  • Mehr zum Thema

    Fahr­radschloss-Test Die besten Fahr­radschlösser

    - Sind Bügelschlösser besser als Kettenschlösser? Fest steht: Sichere Schlösser sind nicht leicht zu finden. Das zeigt der Fahr­radschloss-Test der Stiftung Warentest.

    Fahr­radkauf, Zubehör, Reparaturen Das empfiehlt die Stiftung Warentest

    - Rauf auf’s Rad! Wir sagen, worauf Sie beim Fahr­radkauf achten müssen oder wie Sie Ihr Rad wieder flott machen. Außerdem alles zu Zubehör, Verkehrs­regeln und Radreisen.

    Fahr­rad Das große Technik-Special

    - Zwei Räder, Rahmen, Sattel, Lenker, Kurbel und Kette – fertig ist das Fahr­rad? Nicht ganz. Die Stiftung Warentest sagt, worauf es bei der Technik für Fahr­rad und E-Bike...