Unser Rat

Wenn Sie Ihr Rad beleuchtungstechnisch aufrüsten wollen, raten wir als Stromversorger zu einem Nabendynamo. „Sehr gute“ gibt es schon für 30 bis 40 Euro. Für ein neues Laufrad oder die Neueinspeichung des alten entstehen aber weitere Kosten. Licht nach vorn sollte ein Scheinwerfer mit innovativer LED-Technik, möglichst mit Frontreflektor und Standlicht bringen. Kein Muss, aber sehr nützlich ist die Einschaltautomatik. Bei Rückleuchten hat sich die LED-Technik bereits durchgesetzt. Unverzichtbar ist das Standlicht, um auch beim Ampelstopp nicht im Dunklen unterzutauchen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4385 Nutzer finden das hilfreich.