Fahrradcomputer

Unser Rat

0

Fahrradcomputer

  • Testergebnisse für 13 Einfache Fahrradcomputer 03/2010 Anzeigen
  • Testergebnisse für 6 Multifunktionale Fahrradcomputer 03/2010 Anzeigen
Inhalt

Wer auf Funktionsvielfalt keinen Wert legt, spart sich mit dem Kauf eines eher simplen Modells viel Zeit und Geld. Mehrere „Gute“ stehen hier zur Wahl: Sigma BC 1009 für 23 Euro ist mit am besten ablesbar, BBB BCP-03, ebenfalls für 23 Euro, am einfachsten zu handhaben und Marwi Union 8 für 9,95 Euro am preiswertesten. Bei kabellosen Modellen liegt das Sigma BC 1609 für 70 Euro vorn. Wer seine Tourdaten am Computer auswerten und auch über Puls und Kalorienverbrauch informiert sein möchte, fährt am besten mit dem vergleichsweise günstigen Ciclomaster CM 8.3A Plus für 150 Euro oder dem VDO Z3 PC-Link für 230 Euro.

0

Mehr zum Thema

  • Fahr­radhelme im Test Helme – sicher und bequem

    - Viele Fahr­radhelme im Test über­zeugen. Schön: Guten Schutz gibt es schon für 45 Euro. Aber nicht alle Helme sind komfortabel.

  • Fahr­rad und E-Bike im Winter Sicher Radeln bei Eis und Schnee

    - In den Wintermonaten Fahr­rad zu fahren, kann Spaß machen und sicher sein – wenn Reifen und Fahr­weise der Jahres­zeit angepasst sind. Wir sagen, worauf es ankommt.

  • Kinder­fahr­radhelme im Test Schlaue Köpfe fahren sicher

    - Kinder sind Vorbilder. 82 Prozent fahren Rad mit Helm. Damit das so bleibt, brauchen sie gute Modelle. Die Stiftung Warentest hat 18 Kinder­fahr­radhelme geprüft.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.