Fachliteratur Meldung

Wenn Lehrer Fachbücher als Arbeitsmittel steuerlich geltend machen, will das Finanzamt jedes Mal detailliert wissen, für welche Klasse, welches Fach, welches Thema, in welchem Umfang und wann es im Unterricht verwendet wurde, sonst lasse sich eine private Nutzung nicht ausschließen. Ob das wirklich sein muss, beurteilt demnächst der Bundes­finanzhof. Wer bis dahin vom Finanzamt eine Ablehnung kassiert, sollte Einspruch einlegen (Az. VI R 53/09).

Dieser Artikel ist hilfreich. 118 Nutzer finden das hilfreich.