Fach­ärzte Jeder fünfte Akutpatient abge­wiesen

0
Fach­ärzte - Jeder fünfte Akutpatient abge­wiesen

Wer dringend medizi­nische Hilfe braucht, möchte umge­hend von einem Arzt behandelt werden. Und zwar unabhängig davon, ob er Kassen- und Privatpatient ist. Doch klappt das auch? Das prüften die Tester der Stiftung Warentest durch Anrufe bei 60 Fach­ärzten. Auf der Liste standen 30 Ortho­päden und 30 Gynäkologen aus zehn bundes­weit gestreuten Städten. Alle Anrufer schilderten akute, dringend behand­lungs­bedürftige Probleme. Ergebnis: Die meisten Praxen vergaben einen schnellen Termin, meist noch am selben Tag – unabhängig von der Frage: Kasse oder Privat? Ein Fünftel der Fach­ärzte allerdings wies die Tester ab. Und bei länger­fristigen Terminen werden Kassenpatienten laut früheren Studien durch­aus benach­teiligt.

test informiert über die Gründe für über­füllte Praxen und lange Warte­zeiten und gibt Tipps, wie Patienten schneller zum Arzt vordringen.

0

Mehr zum Thema

  • - Hyaluronsäure wird als Anti-Aging-Stoff der Stunde gehandelt. In Cremes, Trinkampullen und Spritzen soll sie gegen Falten helfen. Spritzen sind aber nicht ungefähr­lich.

  • Kranken­haus­auf­enthalt Was nach der Entlassung aus der Klinik wichtig ist

    - Kliniken und Reha-Einrichtungen müssen sich von Gesetzes wegen um die Anschluss­behand­lungen ihrer Patienten kümmern. Das tun längst nicht alle. Die...

  • Bewertungs­portale Jameda löscht Profile

    - Das Portal Jameda veröffent­licht Bewertungen über Ärzte und Zahn­ärzte ohne deren Zustimmung. Premium-Kunden zahlen einen Monats­beitrag und können ihre Profile selbst...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.