Schrebergarten, Kleingarten, Mietgarten

Mietgärten: Ost- und Gemüse­beete für eine Saison

19.04.2021
Inhalt
  1. Überblick
  2. Mietgärten: Ost- und Gemüse­beete für eine Saison

Wenn es mit dem Kleingarten nicht klappt, sind Mietgärten eine gute Alternative. Hier pachten Interes­senten ein Stück Land auf einem Feld für eine Garten­saison — meist in Stadt­nähe. Der Boden ist schon vorbereitet und die Beete sind mit Gemüsesorten, Kräutern oder Blumen erst­bepflanzt. Auch sonst ist alles zum Gärtnern vor Ort wie Garten­werk­zeuge oder Gieß­wasser. Aufgabe des Mietgärtners ist das Hegen und Pflegen der Scholle, das Nach­pflanzen und natürlich das Ernten.

Einen Mietgarten finden

Mietgärten werden meist in Koope­ration mit Land­wirten angeboten. Die Tabelle unten zeigt drei große Anbieter, die wir über Google ermittelt haben und die deutsch­land­weit an mindestens 20 Stand­orten Garten­land verpachten. Zusammen sind das mehr als 6 200 Flächen zum Gärtnern. Es gibt zudem viele regionale Mietgärten mit wenigen Stand­orten.

Wer Garten­land sucht, sollte mit einer Internetsuch­maschine gezielt nach seiner Stadt und „Mietgarten“ oder „Miet­beet“ suchen. Acker4u.de steht nicht in der Tabelle, weil hier zunächst Interes­senten gesammelt werden. Kommen genügend zusammen, kauft oder mietet Acker4u eine Anbaufläche.

Tipp: Wenn Sie wissen möchten, ob sich ein Mietgarten für seine strenge ökologische Bewirt­schaftungs­form hat zertifizieren lassen und die Ernte Bioqualität hat, können Sie die Online­suche von BioC, einer Initiative der Öko-Zertifizierungs­stellen, nutzen.

Tabelle: Anbieter von Mietgärten

Mietgarten Anbieter1

Ackerhelden.de

meine-ernte.de

tegut.com/ saison­garten

Bundes­länder

Baden-Württem­berg, Bayern, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Nieder­sachsen, Nord­rhein-West­falen

Baden-Württem­berg, Berlin, Hessen, Hamburg, Nord­rhein-West­falen

Bayern, Hessen, Thüringen

Kosten pro Jahr

40 m2 / 229 Euro

45 m2 / 229 Euro

90 m 2  / 439 Euro

40 m2 / 130 bis 190 Euro2

Beet vorbereitet

Ja

Ja

Ja

Beet vorbepflanzt

Ja

Ja

Ja

Bewirt­schaftungs­form

Bio ­(zertifiziert)

Konventionell und Bio3

16 Stand­orte Bio ­(zertifiziert)

Stand: März 2021

1
Mietgärten mit 20 oder mehr Stand­orten.
2
Preis und Größe abhängig vom Stand­ort. Auch größere Gärten verfügbar.
3
Vier Stand­orte sind biozertifiziert.

19.04.2021
  • Mehr zum Thema

    Schimmel in der Wohnung Diese Rechte haben Mieter

    - Schimmel in der Wohnung ist unangenehm und manchmal sogar gefähr­lich. Oft führt er zu Streit zwischen Mieter und Vermieter. Beide haben Rechte und Pflichten. Die...

    Garten­pflege Vertrag unklar? Mieter darf Bäume fällen!

    - Steht im Miet­vertrag für ein Haus nur, dass die Garten­pflege Sache des Mieters ist, gehört dazu nicht nur die Pflicht, Bäume zu fällen, wenn sie schadhaft sind, sondern...

    Mietrecht Gegen­stände im Hausflur – was erlaubt ist

    - Stiefel auf der Fußmatte, Blumen im Treppen­haus, Fahr­räder am Brief­kasten, Kinder­wagen oder Rollatoren vor dem Treppen­absatz: In der Haus­gemeinschaft sorgt das oft...