Die in Brüssel sitzende Gesellschaft EuropeLoan will als erster Finanzdienstleister europaweit Hypothekendarlehen ausschließlich übers Internet vergeben. Durch den Vertrieb im Netz und eine weitgehend automatisierte Kreditbearbeitung erhofft sich das Unternehmen Kostenvorteile im Wettbewerb. Davon sollen auch die Kunden durch günstige Konditionen und eine schnelle Kreditentscheidung profitieren.

Anfang 2000 will EuropeLoan (www.europeloan.com) Internetkredite zunächst in Belgien und Schweden sowie in Deutschland und Finnland anbieten. Weitere Länder sollen "bald danach" folgen.

An EuropeLoan sind unter anderem der Technologiekonzern ABB und Stater International, eine Tochter der niederländischen Immobilienentwicklungs- und Finanzierungsgesellschaft Bouwfonds, beteiligt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 412 Nutzer finden das hilfreich.