Europäische Union Meldung

Autokauf in Polen, Zahnbehandlung in Tschechien oder Wandern auf Malta: Die zehn neuen EU-Mitgliedstaaten locken mit Angeboten. In Estland, Lettland, Litauen, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn sowie auf den Mittelmeerinseln Malta und Zypern sind Reisen, Einkaufen und die Nutzung von Dienstleistungen inzwischen einfacher und sicherer geworden. Bedingung für die Neulinge zum Eintritt in den gemeinsamen Binnenmarkt war, dass sie die Verbraucherschutzstandards der Europäischen Union übernehmen. Zum Teil gelten jedoch noch Übergangsregelungen. Ein Ratgeber des Europäischen Verbraucherzentrums informiert über Reisen, Einkaufen und Gesundheit, über Immobilien und Geldanlagen in den neuen EU-Ländern. Die Broschüre gibt es kostenlos (Versandkosten 2,50 Euro) bei:

Verbraucherzentrale NRW
Zentralversand
Adersstr. 78
40215 Düsseldorf
www.verbraucherzentrale-nrw.de

Dieser Artikel ist hilfreich. 142 Nutzer finden das hilfreich.