Euro Video Festival 2002 Meldung

Ob mit Filmkamera oder Camcorder ­ ehrgeizige Film- und Videoamateure können wieder Lorbeeren und Geldpreise ernten: beim Euro Video Festival 2002. Es wird anlässlich der nächsten photokina veranstaltet, der Weltmesse des Bildes Ende September kommenden Jahres in Köln.

Jeder kann sich mit beliebig vielen Beiträgen in Bild und Ton an dem europäischen Wettbewerb beteiligen. Auch der Thematik und Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt. Ob Spielhandlung, Dokumentation, Videoclip, Experimental- oder Trickfilm ­ Hauptsache, es wird originell und kurzweilig inszeniert. Die Laufzeit sollte acht Minuten nicht überschreiten.

Die besten Filme und Videos werden mit Geldpreisen von 2.500 bis 500 Euro ausgezeichnet und während der photokina aufgeführt. Einsendeschluss ist der 1. August 2002.

Nähere Informationen gibt es bei:

KölnMesse GmbH
Euro Video Festival
Messeplatz 1
50679 Köln
Telefon 02 21/8 21 23 47
Fax 02 21/8 21 34 13
www.photokina.de

Dieser Artikel ist hilfreich. 57 Nutzer finden das hilfreich.