Kunden der Euro Pacific Securities Service (EuPac) GmbH & Co KG in Düsseldorf können eine Entschädigung geltend machen. Das teilte das Bundesaufsichtsamt für das Kreditwesen in Berlin mit, das kürzlich bereits die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Firma beantragt hatte.

Die EuPac ist zahlungsunfähig und überschuldet. Unregelmäßigkeiten in dem Unternehmen sollen einen Schaden von etwa 2,5 Millionen Mark verursacht haben. Dieser Betrag scheint bei den Wertpapierbeständen der Kunden zu fehlen. Wertpapierkunden des Instituts sollten ihre Ansprüche richten an:

EDW
Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen
Postfach 04 03 47
10062 Berlin
Telefon 0 30/ 2 03 69 90
Fax 0 30/2 03 69 96 30

Die EDW ersetzt pro Kunde bis zu 40.000 Mark des erlittenen Schadens.

Dieser Artikel ist hilfreich. 226 Nutzer finden das hilfreich.