Euro I Meldung

Wer Bargeld hortet, sollte sich schon jetzt um den Euro-Umtausch kümmern. Denn in den ersten zwei Monaten 2002, bis zum Ende der Mark am 28. Februar, wird es bei Banken hektisch zugehen. Es empfiehlt sich, Bares jetzt einzuzahlen, zumal viele Institute derzeit auf eine Gebühr fürs Zählen verzichten, zumindest bei eigenen Kunden. Briefmarken auf Mark und Pfennig sind nur noch bis 30. Juni 2002 gültig. Sie werden bis 31. Dezember 2002 von der Post in neue Exemplare auf Euro umgetauscht. Vorsicht: Neue Euro-Briefmarken gelten nicht für alle Euro-Staaten. Sie dürfen nur in dem Land verwendet werden, dessen Aufdruck sie tragen. Auch Telefonkarten sollen ungültig werden: Bei vor 1998 erschienen Karten will die Telekom die Einheiten zum Jahreswechsel verfallen lassen ­ ohne Umtausch.

Dieser Artikel ist hilfreich. 59 Nutzer finden das hilfreich.