Essen ab 50 Schlank und fitbleiben

22.09.2011
Inhalt
Essen ab 50 - Schlank und fitbleiben

Es ist wie es ist: Im Alter schwinden die Muskeln und Knochenmasse, der Wasser­gehalt im Körper sinkt und der Anteil des körper­eigenen Fettes steigt. Die gute Botschaft: Jeder einzelne kann mitbestimmen, was das Alter mit ihm macht. Wer aktiv bleiben möchte, muss auf seine Ernährung achten. Denn je älter der Mensch wird, desto weniger Energie verbraucht er. Auf dem Speiseplan sollten deswegen jetzt über­wiegend Lebens­mittel stehen, die wenig Kalorien, aber viele Nähr­stoffen bieten.

test sagt, welche das sind und was Sie sonst noch wissen sollten, damit sie im Alter gesund und fit bleiben.

22.09.2011
  • Mehr zum Thema

    Adipositas Die Psyche stärken gegen das Überge­wicht

    - Starkes Überge­wicht kann seelische Ursachen haben – und wiederum selbst die Psyche stark belasten. Warum und wie eine Psycho­therapie beim Abnehmen helfen kann.

    Vitamine und Mineralstoffe Wann mehr zu viel ist

    - Nahrungs­ergän­zungs­mittel sind beliebt, aber meistens nicht notwendig. Im Über­maß können manche Vitamine und Mineralstoffe sogar schaden. Gesetzlich fest­gelegte...

    Eiweiß­pulver im Test Für die meisten sind Protein-Shakes über­flüssig

    - Eiweiß­pulver für Sportler gibt es fast in jedem Supermarkt. Zielgruppe sind Frei­zeit- und Leistungs­sportler, die ihre Muskeln mit „Whey Protein“ erhalten oder aufbauen...