Unser Rat

Höchste Espressoqualität auf schnellem Weg und mit Variationsmöglichkeiten bietet der Vollautomat Orchestro Dialog Auto Cappuccino von Krups. Wer sich den Testsieger zu Weihnachten wünscht, sollte bei saftigen 850 Euro jedoch sicher sein, dass er dem Espresso noch lange die Treue hält. Deutlich weniger muss für die Kapsel-Halbautomaten Nespresso Futuro von Krups und Nespresso N3 von Jura auf den Tisch gelegt werden: Beide sind für 330 Euro zu haben, im Geschmack ganz vorn dabei und einfach zu bedienen. Ihr großer Nachteil: Sie ziehen hohe Kosten für die Kaffeekapseln nach sich und erzeugen Tasse für Tasse viel Müll. Übrigens: Mit allen Vollautomaten im Test kann man auch „normalen“ Kaffee machen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2456 Nutzer finden das hilfreich.