Fehler vermeiden: Bloß nicht!

  • Brandblasen nicht öffnen.
  • Brandwunden nicht berühren – Infektionsgefahr.
  • Keine Hausmittel wie Öl, Puder, Mehl anwenden.
  • Keine Cremes und Salben auf die frische Brandwunde geben.
  • Kein normales Verbandmaterial benutzen – verklebt mit der Wunde.
  • Auf der Haut klebende Kleidung nicht selbst entfernen – dem Arzt überlassen.
  • Den Verletzten nicht auskühlen lassen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1131 Nutzer finden das hilfreich.