Nun also doch: Nachdem der Bundesfinanzhof im Juni 2010 entschieden hatte, dass Zinsen, die das Finanzamt einem Steuerzahler erstattet, nicht versteuert werden müssen (siehe Meldung „Erstattungszinsen - Jetzt steuerfrei“ aus test 11/10), wurde jetzt genau das im Jahressteuergesetz 2010 geändert. Erstattungszinsen sind steuerpflichtig, heißt es dort. Nun muss der Bundesfinanzhof erneut entscheiden. Bis dahin sollten Betroffene Einspruch einlegen mit Verweis auf das Aktenzeichen BFH, VIII R 1/11.

Dieser Artikel ist hilfreich. 510 Nutzer finden das hilfreich.