In Baden-Württemberg muss die Wärme­versorgung von Neubauten mindestens zu 20 Prozent über erneuerbare Energien wie Sonnenenergie, Erdwärme oder Biomasse gedeckt werden. Ausnahmen und Ersatzmaßnahmen sind aber möglich. Auch die Bundesregierung plant eine Verpflichtung, um Häuser möglichst umweltschonend mit Wärme zu versorgen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 53 Nutzer finden das hilfreich.