Erneuerbare Energien Meldung

Hauseigentümer, die ihre Heizung auf erneuerbare Energien umstellen, erhalten jetzt deutlich höhere Zuschüsse vom Staat. Finanztest gibt einen Überblick über die veränderten Zuschüsse für Hauseigentümer.

Förderung für verschiedene Anlagen

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) fördert Solaranlagen zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung, Biomasseanlagen wie Holzpelletkessel und Wärmepumpen. Seit 15. August gelten dafür neue Mindestbeträge siehe Tabelle. Dadurch erhöhen sich die Zuschüsse für kleinere Anlagen, die vor allem in Einfamilienhäusern eingesetzt werden. So steigt der Zuschuss für eine Solarkollektoranlage mit einer Fläche von zwölf Quadratmetern von bisher 1 080 Euro auf 1 500 Euro. Für Pelletöfen und Pelletkessel steigt der Mindestbetrag um 400 Euro. Die Förderung gibt es wie bisher nur für bestehende Gebäude.

Bonus neben der Basisförderung

Erneuerbare Energien Meldung

Zusätzlich zur Basisförderung können Hauseigentümer oft einen Bonus erhalten. Wer zum Beispiel eine Solaranlage installiert und zugleich den alten Heizkessel durch einen Brennwert- oder Pelletkessel ersetzt, bekommt 500 Euro extra. Für Eigentümer besonders wärmegedämmter Gebäude erhöht sich die Basisförderung um 50 Prozent (Effizienzbonus).

So rechnet sich die Förderung konkret

Ein Beispiel: Der Eigentümer ersetzt die alte Heizung durch einen Holzpelletkessel mit Pufferspeicher und installiert auf dem Dach eine Solaranlage zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung mit zwölf Quadratmeter Kollektorfläche. Für diese Kombination erhält er vom Bafa Zuschüsse von 4 900 Euro. Bisher waren es 3 980 Euro.

Tipps: Ausführliche Informationen gibt es im Internet unter www.bafa.de, per Telefon unter 0 61 96/ 90 86 25. Die besten Darlehensangebote für Modernisierer hat Finanztest ermittelt. Ausführliche Infos und Tests zum Heizen mit Pellets finden Sie auf der Themenseite Holzpellets und Holzpelletkessel. Wie man mit einer neuen Heizung Geld spart, zeigt das Special Heizsysteme im Vergleich. Und wichtige Informationen rund um Solarenergie finden Sie auf der Themenseite Photovoltaik.

Dieser Artikel ist hilfreich. 112 Nutzer finden das hilfreich.