Schniefnase, Fieber, kratziger Hals: Winterzeit ist Erkältungszeit. Bei Kälte und Nässe haben Krankheitserreger freie Bahn. Der Körper kühlt aus, das Abwehrsystem ist geschwächt. Jetzt heißt es Abwarten und Tee trinken: Kein Medikament und kein Hausmittel kann die Infektion wesentlich verkürzen. Doch es gibt Mittel, die Linderung bringen.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuelleren Test Erkältungsmittel.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2170 Nutzer finden das hilfreich.