Als Desinfektionsmittel enthält der Hygienespüler Impresan Benzalkoniumchlorid. Professor Dr. Franz Daschner, Direktor des Instituts für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene am Uni-Klinikum Freiburg, warnt, dass dieser Stoff zu den Desinfektionsmitteln gehört, die bei Klinikpersonal am häufigsten Allergien verursachen. Verbraucher, die Impresan als Zusatz zum Waschmittel verwenden, würden sich einem erhöhten Allergierisiko aussetzen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 830 Nutzer finden das hilfreich.