Wie wichtig ist Ihnen beim Kauf eines Elektrogeräts der Verbrauch im Standby? So lautete die Frage unserer Online-Umfrage. Bis Ende März nahmen daran rund 3 000 Leser teil. Wichtigstes Ergebnis: Die große Mehrheit von rund 70 Prozent der Teilnehmer findet – wie wir – einen möglichst geringen Standby-Verbrauch wichtig oder sehr wichtig, nur etwa ein Viertel erachtet ihn als weniger oder überhaupt nicht wichtig. Doch die Umfrageergebnisse zeigen auch, wie sehr diese Frage polarisiert: In beiden Lagern fielen deutlich mehr Stimmen auf die jeweils extremere Formulierung – den meisten Teilnehmern ist der Stromverbrauch entweder sehr wichtig oder überhaupt nicht wichtig. Derweil gerät neben dem Standby-Verbrauch zunehmend auch der Stromverbrauch im Betrieb in die Diskussion. Auf der Computermesse Cebit wurden Plasma-TVs mit 106 Zentimeter (42 Zoll) Bilddiagonale versprochen, die im Betrieb nur 70 Watt verbrauchen sollen. Davon sind aktuelle Modelle noch weit entfernt, wie unser Fernsehgerätetest zeigt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 89 Nutzer finden das hilfreich.