Wie wichtig ist Ihnen beim Kauf eines Elektrogeräts der Verbrauch im Standby? So lautete die Frage unserer Online-Umfrage. Bis Ende März nahmen daran rund 3 000 Leser teil. Wichtigstes Ergebnis: Die große Mehrheit von rund 70 Prozent der Teilnehmer findet – wie wir – einen möglichst geringen Standby-Verbrauch wichtig oder sehr wichtig, nur etwa ein Viertel erachtet ihn als weniger oder überhaupt nicht wichtig. Doch die Umfrageergebnisse zeigen auch, wie sehr diese Frage polarisiert: In beiden Lagern fielen deutlich mehr Stimmen auf die jeweils extremere Formulierung – den meisten Teilnehmern ist der Stromverbrauch entweder sehr wichtig oder überhaupt nicht wichtig. Derweil gerät neben dem Standby-Verbrauch zunehmend auch der Stromverbrauch im Betrieb in die Diskussion. Auf der Computermesse Cebit wurden Plasma-TVs mit 106 Zentimeter (42 Zoll) Bilddiagonale versprochen, die im Betrieb nur 70 Watt verbrauchen sollen. Davon sind aktuelle Modelle noch weit entfernt.
Tipp: Weitere Informationen erhalten Sie in unserem aktuellen Fernseher-Test zeigt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 89 Nutzer finden das hilfreich.