Erdgasautos

Erdgasautos: Herstellerangebote ab Werk

Zurück zum Artikel
Inhalt
  1. Überblick
  2. Tipps
  3. Erdgasautos
  4. Unser Rat
  5. Tabelle: Erdgasautos: Herstellerangebote ab Werk
  6. Artikel als PDF (2 Seiten)

Marke

Modell

Schadstoff-
klasse

Motor, Leistung
Gas/Benzin

Tankinhalt
Gas  + Benzin

Gastank-
position im Fahrzeug

Maximale Reich-
weite
Gas / Gesamt

Preis ab Euro

Citroën

Berlingo Multispace plus

Euro 3

1.4 l, 48 / 55 kW

12 kg / 80 l + 55 l

Kofferraum

180 / 900 km

16 570

Fiat

Punto Natural Power

Euro 3 / D4

1.2l, 38 / 44 kW

11 kg / 65 l + 47 l

Kofferraum

260 / 970 km

13 700

Multipla Natural Power

Euro 3

1.6 l, 68 / 76 kW

26,5 kg / 164 l + 38 l

Unterboden

420 / 840 km

20 590

Ford

Focus CNG

Euro 4

1.8 l, 75 / 85 kW

13,2 kg / 81 l + 55 l

Unter Kofferraumboden

240 / 960 km

19 590

Focus Turnier CNG

Euro 4

1.8 l, 75 / 85 kW

13 kg / 80 l + 55 l

Unter Kofferraumboden

230 / 950 km

20 422

Focus C-Max CNG

Euro 4

1.8 l, n.n. / 92 kW

13,2 kg / 81 l + 55 l

Unter Kofferraumboden

240 / 960 km

1

Mercedes

E 200 NGT

Euro 4

2.0 l, 120 kW

18 kg / 107 l + 65 l

Kofferraum / Reserveradmulde

260 / 980 km

41 203

Opel

Astra Caravan CNG

Euro 3 / D4

1.6 l, 71 kW

19 kg / 110 l + 14 l

Unterboden

390 / 570 km

20 315

Zafira CNG

Euro 3 / D4

1.6l, 71 kW

19 kg / 110 l + 14 l

Unterboden

350 / 500 km

21 715

Combo CNG

Euro 3 / D4

1.6 l, 71 kW

19 kg / 110 l + 14 l

Unterboden

370 / 520 km

1

Peugeot

Partner Bivalent

Euro 3

1.4 l, 48 / 55 kW

12 kg / 80 l + 55 l

Kofferraum

180 / 900 km

18 030

VW

Golf Variant Bi Fuel

D4

2.0 l, 75 / 85 kW

13 kg / 73 l + 55 l

Im Kofferraumboden

200 / 880 km

23 975

Volvo

S 60 Bi-Fuel

Euro 4

2,4 l, 103 kW

17,6 kg / 100 l + 29 l

Unterboden

270 / 600 km

29 620

S 80 Bi-Fuel

Euro 4

2,4 l, 103 kW

17,6 kg / 100 l + 29 l

Unterboden

270 / 600 km

35 110

V 70 Bi-Fuel

Euro 4

2,4 l, 103 kW

17,6 kg / 100 l + 29 l

Unterboden

270 / 600 km

34 220

Stand: 12/04.

Alle Angaben laut Hersteller

1
Markteinführung 2005.

Mehr zum Thema

  • Europäisches Notrufsystem Viele Auto­hersteller nutzen eCall nicht

    - Neuzugelassene Auto­typen brauchen ein Notruf-Modul. Dafür gibts die EU-Lösung eCall. Deutsche Hersteller setzen auf eigene Lösungen. Das kritisiert der ADAC aus guten...

  • Cars­haring im Test So kommen Sie günstig ans Ziel

    - Die Nach­frage nach Cars­haring ist derzeit durch das Coronavirus zwar deutlich gesunken. Viele, die kein eigenes Auto besitzen oder öffent­liche Verkehrs­mittel meiden...

  • Abgas­skandal Wie Dieselfahrer Schaden­ersatz bekommen

    - Viele Auto­hersteller haben illegal getrickst. Audi, Daimler, Fiat, Porsche und VW müssen Käufer betroffener Autos entschädigen. Hier finden Sie alle Informationen.