Epson Stylus Photo 950 Schnelltest

Drei Meter lange Fotos und bedruckte CDs. Ein Tintenstrahldrucker von Epson verblüfft mit ungewöhnlichen Eigenschaften – leider auch mit einem hohen Preis.

Der Epson Stylus Photo 950 eröffnet Fans digitaler Bilder bisher nicht gekannte Möglichkeiten. Er kann Fotos in DIN-A4-Breite auch in drei Meter Länge ausdrucken oder spezielle CDs mit einem farbigen Motiv versehen. Äußerlich wirkt er wie ein recht wuchtiger herkömmlicher Tintenstrahldrucker mit dickem Unterbau. Darin befindet sich zum Beispiel ein bei normalen Tintenstrahlern nicht üblicher Einlegeschacht für die bedruckbaren CDs. Für den Test waren diese speziellen Rohlinge allerdings nur schwer erhältlich. Sie kosten etwa ­­1 Euro pro Stück (übliche Rohlinge etwa 50 Cent). Auch Installation und Benutzung der zum Druck benötigten CD-Schablone sind nicht ganz einfach. Hinweise zum Einbau dieser Erweiterung sind nur im elektronischen Handbuch auf CD zu finden.

Ebenfalls etwas knifflig ist die Arbeit mit Papier von der Rolle. Die Rollenhalterung wird an der Rückseite angebracht, vorn kann ein Auffangbehälter für Papier installiert werden. Aber: Zum Bedrucken herkömmlichen Papiers muss der Drucker zunächst wieder umgebaut werden – häufiges Wechseln ist also sehr umständlich. Im Test mit Rollenpapier kam es häufiger zu Papier­staus, da sich das von der Rolle laufende Papier verhakte. Auch hier muss einiges an Mühe und Papier investiert werden, bis der Betrieb reibungslos läuft. Das Fotopapier ermöglicht den Ausdruck von Panoramafotos in einer Breite von 89 bis 210 Millimeter, die maximal einstellbare Länge beträgt beachtliche 326 Zentimeter. Die Preise sind allerdings ebenfalls beachtlich. Eine 10-Meter-Rolle mit hochwertigem Fotopapier kostet mehr als 50 Euro. Pro DIN-A4-Seite ergibt sich daraus ein Preis von etwa 1,50 Euro – deutlich mehr als vorgeschnittenes Papier mit etwa 1 Euro pro Seite. Druckgeschwindigkeit und -qualität waren akzeptabel. Bei höchster Qualität benötigte der Stylus für ein DIN-A4-Foto 252 Sekunden, beim Format 18 x 13 Zentimeter 137 Sekunden und für das Bedrucken einer CD 149 Sekunden.

Preis: 550 Euro
Druckauflösung: 2 880 x 1 440 dpi
Schnittstellen: USB und Parallel (außer Apple)

Dieser Artikel ist hilfreich. 858 Nutzer finden das hilfreich.