Entwicklung von Arzneimitteln Meldung

Verfahren bei der Herstellung von Arzneimitteln: Die Sterilisation aller Bestandteile unter aseptischen Bedingungen.

Rund 30 000 Krankheiten sind heute bekannt. Nur jede dritte lässt sich bisher mit Arznei behandeln. Doch die Pharmaindustrie forscht weiter: Täglich werden in Labors und Computersimulationen Tausende Stoffe auf ihre Wirksamkeit untersucht. Die Entwicklung eines neuen Medikaments dauert heute etwa zehn bis zwölf Jahre. Der Preis: etwa 600 bis 800 Millionen Dollar – sagt die Pharmaindustrie. Amerikanische Verbraucherschützer setzen die Entwicklungskosten deutlich niedriger an: maximal 110 Millionen Dollar für einen neuen Wirkstoff.

test zeigt, wie neue Medikamente gesucht und gefunden werden und gibt wichtige Infos für Patienten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1778 Nutzer finden das hilfreich.