Sprach­schulen

Eine Investition

Mehrere hundert Euro kosteten die Kurse der Sprach­schulen Berlitz und Inlingua, beide mit mehreren Stand­orten bundes­weit. Der Unter­richt? Mittel­mäßig.

Im Test knapp vorn

Mit 288 Euro für drei Monate war Stevens English Training da güns­tiger. Die Schule mit fünf Stand­orten in Nord­rhein-West­falen verpasste knapp ein gutes test-Qualitäts­urteil. Die Kurs­durch­führung war dort nur befriedigend.

Kleine Klassen

Der große Vorteil gegen­über Volks­hoch­schulen: Maximal sechs bis sieben Teilnehmer lernten dort gemein­sam.

Dieser Artikel ist hilfreich. 53 Nutzer finden das hilfreich.