Energiesparlampen Meldung

Energiesparlampen gehören nicht in den Hausmüll. Bundesweit nehmen etwa 6 000 Sammelstellen die kaputten Lampen entgegen. Die Wiederverwertung der Materialien schont Rohstoffressourcen und Umwelt. Jede dritte Rücknahmestelle ist ein kommunaler Wertstoffhof, zwei Drittel entfallen auf den Handel (etwa dm-Drogeriemärkte, Kaufland und Praktiker Baumarkt). Da aber für die Geschäfte bislang keine Rücknahmepflicht besteht, sind die Abgabemöglichkeiten noch unbefriedigend.

Tipp: Wo Ihre nächste Sammelstelle liegt, erfahren Sie unter www.lightcycle.de/verbraucher. Eine Suchfunktion zeigt die Orte auf einer Karte. test 09/20011 informiert darüber, welche energiesparenden Lampen besonders lange leben: zum Test „Sparlampen“.

Dieser Artikel ist hilfreich. 304 Nutzer finden das hilfreich.