LED-Kanone zum Schutz vor Einbrechern

Energiesparlampen Meldung

Steinel Sensor-LED-Strahler XLed 10. Preis: Etwa 185 Euro.

Steinel Sensor-LED-Strahler XLed 10. Preis: Etwa 185 Euro.

Mit Bewegungsmelder: Für die Beleuchtung rund ums Haus sorgen häufig Halogenstrahler oder Energiesparlampen. Doch die fressen viel Strom oder werden nur langsam hell. Wir haben einen Strahler geprüft, der mit zehn LED-Chips bestückt ist. In der Summe lieferten sie sofort nach dem Einschalten eine Helligkeit von rund 840 Lumen – ähnlich viel wie eine 75-Watt-Glühlampe. Verbrauch: 26 Watt. Die Effizienz ist mit 32 Lumen pro Watt für LED-Technik eher mäßig. Die Leuchte bündelt das Licht viel stärker als übliche Halogenstrahler. Für den Außenbereich ist die Farbwiedergabe geeignet. Der sensibel reagierende Bewegungsmelder senkt die Einschaltdauer auf ein Minimum. Sein Standbyverbrauch beträgt 1,8 Watt. Einstellbar ist ein Nachleuchten mit geringer Helligkeit. Der solide Strahler ist montagefreundlich gestaltet. Der Lichtkegel lässt sich leicht ausrichten – wegen der LED-typischen, geringen Betriebstemperatur sogar im eingeschalteten Zustand. Der Hersteller verspricht eine 36-monatige „Funktionsgarantie“.

test-Kommentar: Für draußen ist diese Technik eine Alternative. Achtung: Das Licht ist zu einem sehr schmalen Strahl gebündelt. Im Internet war eine falsche Lichtverteilung dargestellt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1118 Nutzer finden das hilfreich.