Ab dem 1. Januar 2009 sind nur noch Schnurlostelefone nach dem Dect-Standard zugelassen (siehe Meldung Schnurlostelefone). Wer noch ein Schnurlostelefon nach den alten Standards CT1+ oder CT2 verwendet, muss mit einer Ordnungsstrafe zuzüglich der Kosten für den „Peilwagen“ rechnen – zusammen mehr als 1 000 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 89 Nutzer finden das hilfreich.