Emnid-Umfrage Riester-Rente Meldung

Erst 11 Prozent derer, die eine Riester-Rente bekommen könnten, haben einen Vertrag abgeschlossen. Das hat Emnid im Auftrag des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV) ermittelt. Knapp 20 Prozent haben vor, demnächst einen Riester-Vertrag abzuschließen. Die anderen 70 Prozent zögern noch. Ihre Gründe zeigt die obere Grafik. Von denen, die sich schon entschieden haben, hat fast die Hälfte eine Rentenversicherung gewählt. Die betriebliche Altersvorsorge steht an zweiter Stelle. Das könnte sich ändern, denn viele Arbeitgeber legen erst jetzt Angebote vor.

Dieser Artikel ist hilfreich. 682 Nutzer finden das hilfreich.