Wenn das Sozial­amt Kinder von bedürftigen Eltern, die im Heim unterge­bracht sind, zum Unterhalt heran­zieht, müssen Sohn oder Tochter Auskunft über Einkommen und Vermögen geben. Auch die Ehepartner unter­halts­pflichtiger Kinder sind auf Anfrage zur Offenlegung ihrer finanziellen Verhält­nisse verpflichtet (Landes­sozialge­richt Rhein­land-Pfalz, Az. L 5 SO 78/15).

Tipp: Mehr zum Thema Eltern­unterhalt in unserer Meldung „Papa, Dein Pflegeheim ist zu teuer!“ sowie im Special Jörn Hauß – Anwalt von Söhnen und Töchtern.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4 Nutzer finden das hilfreich.